@ „Investition in einen starken Sachwert“ - Jungendstilfassade trifft modernes Wohnen - Werner Immobilien Eisenach

„Investition in einen starken Sachwert“ – Jungendstilfassade trifft modernes Wohnen

/„Investition in einen starken Sachwert“ – Jungendstilfassade trifft modernes Wohnen

Eine modern ausgebaute Immobilie mit kleinem Garten. Die Schmuckfassade mit Erker des 11-Familienhauses wurde erhalten und spiegelt die Baukunst 1910 wieder. Der schöne, große Eingangsbereich wurde ebenfalls erhalten und aufgearbeitet.

Im Jahre 2018 wurde die Kernsanierung des Hauses abgeschlossen. Es entstand ein schick ausgebautes Mehrfamilienhaus mit neun 3-Raum-Wohnungen und zwei 2-Raum-Wohnungen. Die Standards aller Wohnungen sind identisch. Alle Wohnungen sind mit schickem Designbelag ausgestattet. Die gefliesten, modernen Tageslicht-Bäder unterscheiden sich nur darin, dass wahlweise Wannen bzw. Duschen eingebaut wurden. In neun Einheiten freuen sich die Bewohner über die neu angebauten Balkone bzw. Dachterrasse. Alle Wohnungen verfügen über einen Keller. Gemeinschaftlich wird die SAT-Anlage genutzt.

Es wurden Kunststoffisolierglasfenster eingebaut, eine Gaszentralheizung, ein Personenaufzug, alle Versorgungsleitungen erneuert, ebenso die Elektrik. Die rückwärtige Fassade wurde neu verputzt und hell gestaltet. Eine Fassadendämmung erfolgte nicht, da das Haus über starke, massive Wände verfügt.

Die vorteilhafte Lage in der Nähe der Fußgängerzone wird von den Mietern geschätzt. Die Autobahn A 4 ist ca. 15 Fahrminuten entfernt.

  • Objekt-Nr.: 3433 
  • Ort: Gera, Deutschland 
  • Grundstücksgröße: 502 m² 
  • Baujahr: 1910 
  • Wohnfläche: 887,2 m² 
  • Kaufpreis: 1.239.000,- € 
  • MC: 3,57 % inkl. MwSt. 
  • zu verkaufen: ja 
  • Mieteinnahmen p.a.: 63.591,- € 
  • Energieausweiskennwert: 89,6 kWh/(m²*a) 

Jetzt unverbindliche Anfrage stellen






Widerrufsbelehrung | Widerrufsformular

<< zurück zur Übersicht