Ruhla und der Rennsteig – eng verbunden – Einfamilienhaus mit Werkstatt/Ausbaureserve

/Ruhla und der Rennsteig – eng verbunden – Einfamilienhaus mit Werkstatt/Ausbaureserve

In liebevolle Hände abzugeben – ein Einfamilienhaus mit Garten und Hof, auf dem ca. drei Autos parken können.

Die Familie mit fünf Personen kann hier bequem wohnen. Das Gebäude ist massiv in Karthona-Mauerwerk errichtet mit Holzzwischendecken. Ein weiteres bisher als Werkstatt genutztes Gebäude (ca. 85 m² Grundfläche) mit kleinem Verkaufsladen kann um- und ausgebaut werden. Eine überdachte Terrasse neben dem Wohnhaus sowie diverse Gartenplätze erfreuen den Gartenliebhaber.

Das Haus wurde beginnend Anfang der 90er Jahre modernisiert. Weitere Maßnahmen liegen im Ermessen der neuen Eigentümer. Die zwei Wohnzimmer im Erdgeschoss sowie die Küche wurden um 2015 neu hergerichtet.

Das Haus ist mit Teppich, PVC-Belag und Fliesen ausgestattet. Die Holzfenster sind doppelt verglast. Die elektrischen Anlagen stammen aus DDR-Zeiten. Die Gastherme wurde 2013 erneuert. Ein Tiefkanalanschluss ist vorhanden. Das Dach ist teilweise mit Schindeln und Ziegeln belegt. Fernsehen erfolgt über die SAT-Anlage. Etwa 1974 wurde das Haus aufgestockt und im Zuge dieser Maßnahmen die Zwischendecken erneuert.

Mitten im Naturpark „Thüringer Wald“, zwischen der Wartburg bei Eisenach und dem Inselsberg, liegt die Stadt Ruhla. Mit ihren Ortsteilen Thal und Kittelsthal zählt sie etwa 6.000 Einwohner.

Die „Ruhl“, wie sie von den Einwohnern liebevoll genannt wird, schlängelt sich im engen Erbstromtal ca. 6 km am Hang des Breitenberges entlang. Die enge Tallage veranlasste schon früh die Menschen, ihre Häuser bis hoch an die Berghänge zu bauen. Lediglich die westlichen Seitentäler konnten noch besiedelt werden. So kam Ruhla zu seiner charakteristischen Siedlungsform. Die alten Fachwerkhäuser wirken urig und unverfälscht.

Die Höhenlage geht von 370 m im Norden bis zu 530 m im Süden der Stadt. Die umgebende Berge sind um die 600 m bis 700 m hoch. Ausgedehnte Wälder beginnen unmittelbar an der Randbebauung der Stadt und laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Schöne und bequeme Wanderwege lassen jeden Ausflug zu einem Erlebnis werden.

Auf der Kammhöhe des Gebirges führt etwa 2 km von Ruhla entfernt der bekannte Wanderweg des Thüringer Waldes, der Rennsteig, vorbei, von wo man einen großartigen Fernblick bis zum Inselsberg (916,5 m) und zur Wartburg genießt.

  • Objekt-Nr.: 3344 
  • Ort: Ruhla, Deutschland 
  • Grundstücksgröße: ca. 503 m² 
  • Baujahr: 1853 
  • Zimmer:
  • Bad:
  • Wohnfläche: ca. 155 m² 
  • Kaufpreis: 84.000 € 
  • MC: 6.000 € inkl. MwSt. 
  • zu verkaufen: ja 

Jetzt unverbindliche Anfrage stellen






Widerrufsbelehrung | Widerrufsformular

<< zurück zur Übersicht